Datenschutz Impressum

Kathleen Gallego Zapata

geboren und wohnt in Berlin | Größe: 180 | Haare: Braun | Augen: Blau
Kontakt: +49 (0)151 22 86 37 05 | info[at]gallegozapata.de | Agentur: www.agentur-matthies.de
Sprachen: Englisch, Italienisch | Dialekt: Berlinerisch | Gesang: Chanson | Tanz: Stepptanz, Ballett, Modern
Sport: Wasserski | Führerschein: Klasse 3 | Ausbildung: Schauspielstudio Margot Stein, Berlin

Radio | Moderation | Lesungen

2011
Radio eins | Show Royale
seit 2001
Internationales Literaturfestival Berlin


Kino | TV

2017

Alle in einem Boot

Regie Tobias Stille | Hauptrolle: Sarah | Kino Aieb Filmproduktion

Aufbruch in die Freiheit

Regie Isabel Klefeld | Rolle: Anwältin Dr. Weißenfels | ZDF/Relevant Film

Der Zürich Krimi, Folge Borcherts Gespür

Regie Roland Suso Richter | Rolle: Richterin | ARD Degeto/Graf Film
2016

Polizeiruf 110, Folge Muttertag

Regie: Eoin Moore | Rolle: Ariane Uhl | ARD/Real Film
2015

Polizeiruf Rostock, Folge Ländersache

Regie: Eoin Moore | Rolle: Anwältin | ARD/Filmpool Fiction
2014

Leberkäseland

Regie: Nils Willbrandt | Rolle: Friseurin | ARD/Ziegler Film

Soko Wismar, Folge: Der Pate

Regie: Steffi Doehlemann | Rolle: Claudia Bartels | ZDF/Cinecentrum

Grey Hat

Regie: Emanuel Brod | Rolle: Martina | Kinokurzfilm/Semi Studios

Im Kreis der Raben

Regie: Daniel Carsenty | Rolle: Wärterin im Flüchtlingsheim | Abschlussfilm HFF Konrad Wolf

Die Schlikkerfrauen

Regie: Uwe Janson | Rolle: Sachbearbeiterin auf dem Arbeitsamt | SAT.1/UFA Fiction
2013

Der Tatortreiniger, Carpe Diem

Regie: Arne Feldhusen | Rolle: Christa Ceemann | NDR/Nordfilm

Drogerie-Königinnen

Regie: Uta Hörmeyer | Hauptrolle: Rena | Kurzfilm/Filmarche

sub rosa

Regie: Philipp Link | Hauptrolle: Mutter | Kino Link & Fadel Produktion

Dyslexie

Regie: Marc-Andreas Bochert | Rolle: Lucia | BR Alpha/Tellux Film
2012

Mitten am Rand

Regie: Laura Lackmann | Rolle: Hilde | dffb
2011

The Parachutist

Buch und Regie: Tom Tagholm | Various Films/Channel 4
2008

Gegenüber von Trost

Regie: Laura Lackmann | Rolle: Britta | 30-min, dffb/RBB

Die 25. Stunde, Feuerteufel

Regie: Uwe Janson | Rolle: große Schwester | Serie, RTL
2007

Rosa und Taxi

Regie: Laura Lackmann | Rolle: Mutter | Kurzfilm, dffb für arte
2006

Notruf Hafenkante, Das brennende Brautkleid

Regie: Bodo Schwarz | Rolle: Taxifahrerin | Serie, ZDF
2005

Die Sitte, Traumfrau

Regie: Peter Strauch | Episodenhauptrolle: Fabiane Limmer | Serie, RTL

Sarah geht spazieren

Regie: Roberto Anjari-Rossi | Hauptrolle: Sarah | Kurzfilm, dffb

Soko Leipzig, Ausbruch

Regie: Michel Bielawa | Rolle: Victoria Zischler | Serie, ZDF

Adelheid und ihre Mörder, Leichenwagen

Regie: Stefan Bartmann | Rolle: Martina | Serie, ARD
2004

Im Schwitzkasten

Regie: Eoin Moore | Rolle: Prüferin vom Sozialamt | Kleines Fernsehspiel, ZDF

Großstadtrevier, Fette Beute

Regie: Marcus Weiler | Rolle: Siggi | Serie, ARD

Nasse Sachen

Regie: Sylke Renée Meyer | Hauptrolle: Kathy | Docu-Fiction

Abschnitt 40, Gefahr im Verzug

Regie: Florian Kem | Rolle: Frau Antkowiak | Serie, RTL
2003

Im Namen des Gesetzes, Luzifer

Regie: Holger Gimpel | Hauptrolle: Sonja Pape | Serie, RTL

Unser Charly, Charly und das hohe C

Regie: Karl Lang | Rolle: Hella Kramer | Serie, ZDF
2002

Königskinder

Regie: Isabel Kleefeld | Rolle: Claudia Ribbek | Fernsehfilm, ZDF

Alltag

Regie. Neco Celik | Fernsehfilm, BR

Sektion – Die Sprache der Toten

Regie: Markus Bräutigam | Hauptrolle: Dora Gilbert | Serie, RTL
2000

Gnadenlose Bräute

Regie: Manfred Stelzer | Rolle: Helga | Fernsehfilm, ARD

Heidi M

Regie: Michael Klier | Rolle: Freundin | Kino

Slobodan

Regie: Sylke Renée Meyer | Rolle: Eva-Maria | Kurzfilm, HFF Babelsberg
1999

Tödliche Wildnis

Regie: Jorgo Papavassiliou | Rolle: Sekretärin | TV Movie, RTL
1998

St. Pauli Nacht

Regie: Sönke Wortmann | Hauptrolle: Roberta | Kino

Hongkong-Virus B 37

Regie: Vanessa Oppenhoff | Hauptrolle: Alma Hunter | Kurzfilm, HdK

Zug der Wünsche

Regie: Aelrun Goette | Hauptrolle: Susan Schindler | Kino, HFF Babelsberg
1997

plus-minus null

vielfach ausgezeichnete dffb-Abschlussarbeit | Regie: Eoin Moore | Hauptrolle: Ruth | Kino
1994

SK Babies

Regie: Jobst Oetzmann | Rolle: Türsteherin einer Discothek | Serie, RTL


Theater

seit 2012

Theater am Kurfürstendamm

Traumfrau Mutter, reloaded | Regie: Ingolf Lück
2010

Volksbühne Rosa-Luxemburg-Platz

Seestücke3 nach Friedrich Schiller | Regie: Ulf Aminde
2006/2009/2010

St. Pauli Theater, Hamburg

Voll die Mutter, Traumfrau 2 von Carson, Daum u.a. | Regie: Ingolf Lück | Rolle: Deborah, Barbara

Komödie am Kurfürstendamm

Die sieben Todsünden von Andreas Schmidt | Regie: Andreas Schmidt | Hauptrolle: Rita Radensky
2007

Komödie am Kurfürstendamm

Die süßesten Früchte von Stefan Vögel | Regie: Andreas Schmidt | Hauptrolle: Sarah
2003–2010

Kulturarena Berlin

Traumfrau Mutter von Carson, Daum u.a. | Regie: Ingolf Lück | Hauptrolle: Deborah
1994–1997

Theater des Lachens, Frankfurt/Oder

Der Kirschgarten von Tschechow | Regie: Astrid Griesbach | Hauptrolle: Ranjewskaja
Peer Gynt von Ibsen | Regie: Astrid Griesbach | Rolle: Aase
Nibelungen von Hebbel | Regie: Astrid Griesbach | Rolle: Kriemhild
Ritter Blaubart – ein Bouffonspektakel | Regie: Astrid Griesbach | Rolle: Bouffon
Don Perlimplim von Lorca | Regie: Paolo Perreira | Rolle: Mutter
Darüber spricht man nicht vom Theater Rote Grütze | Regie: Tom Jahn | Rolle: verschieden Rollen
Aschenputtel von Geb. Grimm | Regie: Astrid Griesbach | Rolle: Erzählerin
Der Fischer und der Geist aus der Flasche nach Tausend und eine Nacht | Regie: Stefan Lochau | Rolle: Fischer, Geist, Erzählerin
1995–1999

Theatersport, Berlin

Improvisationstheater nach Johnstone
1994–1995

Cabaret Pfeffergurke am Schiffbauerdamm, Berlin

Liebe in Essig, Chansonprogramm
1992–1993

Narrenspiegel, Berliner Puppentheater

Aufgepaßt von Offik | Regie: Georg Offik
Das Mietshaus von Offik
Die Geschichte vom Kalif Storch von Hauff | Regie: Georg Offik
1990–1991

Theater 89, Berlin

Collagen aus Bluthochzeit, Bernada Albas Haus, Yerma von Lorca | Regie: Thomas Thieme | Rolle: verschiedene Rollen
1989–1990

Neue Werkbühne München

Der Heiratsantrag von Tschechow | Regie: Silvia Bartels | Rolle: Natalia
Oberösterreich von Kroetz | Regie: Silvia Bartels | Rolle: Anni
Biedermann und die Brandstifter von Frisch | Regie: Silvia Bartels | Rolle: Anna

 
↑ nach oben